Stadtrundgänge: Vom Bamberger Modell zum UNESCO-Welterbe. 25 Jahre Planen und Wohnen im Welterbe Bamberg.

  • Datum: Samstag, 5. Mai 2018,
  • Uhrzeit: 16:00 – 17.30 Uhr,
  • Titel der Veranstaltung: „12 ½ Jahre Stadtsanierung im Sand“,
  • Referenten: Lore Kleemann, Markus Schäfer,
  • Treffpunkt: Untere Brücke, Kunigunden-Denkmal (Nähe Parkhaus Geyerswörthstraße).

 

  • Datum: Samstag, 9. Juni 2018,
  • Uhrzeit: 16:00 – 17.30 Uhr,
  • Titel der Veranstaltung: „Vom Bamberger Modell zum UNESCO-Weltererbe“,
  • Referenten: Lore Kleemann,
  • Treffpunkt: Grüner Markt, Gabelmann (Brunnen).

 

  • Datum: Samstag, 14. Juli 2018,
  • Uhrzeit: 16:00 – 17.30 Uhr,
  • Titel der Veranstaltung: „Baustellenbesichtigung am zukünftigen Welterbe-Besucherzentrum“,
  • Referenten: Patricia Alberth, Leiterin Zentrum Weltererbe Bamberg und Arch. Heinz Rosenberg, Bamberg,
  • Treffpunkt: Geyerswörthsteg, Höhe Stadtdenkmal-Modell (Nähe Parkhaus Geyerswörthstraße).

 

  • Veranstalter: Architektur Treff Bamberg,
  • Ansprechpartner: Alexandra Baier, 0951/70043880,
  • Eintrittspreise: kostenfrei,
  • Anmeldung: nicht erforderlich.

 

 

 

 

 

UNESCO-Weltkulturerbe exclusiv

Erleben Sie in einer individuell geplanten Tour das UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten, aber auch Verborgenes abseits der touristischen Pfade. Entdecken Sie die Stille eines Kreuzganges, paradiesische Gärten oder ein herausragendes Kunstwerk. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch verwinkelte Gassen, über gepflasterte Plätze, vorbei an mittelalterlichen und barocken Fassaden mit immer wieder neuen Blickbeziehungen. Erleben Sie Bamberg als ein Gesamtkunstwerk !