Führung: Das Bamberger Hainviertel. Vom Spätklassizismus zur Gründerzeit

Die Periode der jüngeren Stadterweiterung begann Mitte des 19. Jh. mit der Anbindung an die Eisenbahn und eine daraus resultierende südliche Stadterweiterung. Es entstand ein von Spätklassizismus und Historismus geprägtes Villenviertel, das Haingebiet. Termin: Freitag, 16. Juli 2021, 16:00–17:30 Uhr Anmeldung: www.vhs-bamberg.de

Führung: Von Salonfrauen und Wohltäterinnen. Frauenbilder des 19. Jahrhunderts

Die Aufgabenbereiche der Frauen des 19. Jahrhunderts spannen sich von der Gastgeberin eines literarischen Salons bis zu ihrer Hinwendung zu sozialem Engagement. Wir begeben uns auf die Spuren der Bambergerinnen von der Romantik bis zur Gründerzeit. Termin: Freitag, 2. Juli 2021, 16:00–17:30 Uhr. Anmeldung: www.vhs-bamberg.de

Führung: Grüne Ausblicke – Verborgene Einblicke. Gärten, Brunnen, Innenhöfe

Eingebettet in die Hügellandschaft der Bergstadt und der von der Regnitz umspülten Inselstadt bildet die Stadt einen Lebensraum mit Blickbeziehungen, durchwachsen von grünen Oasen. Eine über Jahrhunderte gewachsene Architektur öffnet Raum für zahlreiche Innenhöfe. Ein etwas anderer Blick auf die Stadt!. Termin: Freitag, 25. Juni 2021, 16:00–18:00 Uhr. Anmeldung: www.vhs-bamberg.de