Der Musenhof der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth. Vortrag mit Musik

Der Abend entführt sie in den Musenhof der Markgräfin Wilhelmine von Bayreuth (1709 – 1758). Sie prägte als Komponistin, Opernintendantin und Förderin der Kunst das kulturelle Leben der Residenzstadt. Von literarischer Bedeutung sind die Memoiren und ihr reger Briefwechsel mit Friedrich dem Großen und Voltaire. Das Opernhaus, das Neue Schloss, der Hofgarten und die Eremitage sind bis heute nachhaltige Zeugnisse eines Lebens dieser einzigartigen Frau. Termin: Dienstag,  19. März 2019, 19:00 Uhr in VHS-Bamberg.

 

 

Bauhaus – Alles ist Design

Das Staatliche Bauhaus (1919 – 1933) gilt bis heute als Synonym der klassischen Moderne und ist stilprägend im Bereich der Architektur, der Kunst und des Design des 20. Jahrhunderts.

Beginn: Montag, 11 März 2019, Anmeldung VHS-Bamberg Stadt: www.vhs-bamberg.de

UNESCO-Weltkulturerbe exclusiv

Erleben Sie in einer individuell geplanten Tour das UNESCO-Weltkulturerbe mit seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten, aber auch Verborgenes abseits der touristischen Pfade. Entdecken Sie die Stille eines Kreuzganges, paradiesische Gärten oder ein herausragendes Kunstwerk. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch verwinkelte Gassen, über gepflasterte Plätze, vorbei an mittelalterlichen und barocken Fassaden mit immer wieder neuen Blickbeziehungen. Erleben Sie Bamberg als ein Gesamtkunstwerk !